Die Zukunft der Abfallwirtschaft
Wirtschaftlicher Vorsprung durch

Modulare Sensorplattform

Wir unterstützen Sie mit smarter Sensorik!

Dank modernster LoRaWan Technologie kommunizieren unsere Sensoren extrem energiesparend mit einem Service und übertragen Daten nach Wunsch. 

Wir sind Ihr Komplettangebot – von der Beratung durch Spezialisten, über den optimalen Aufbau Ihres LoRaWan Funknetzes, bis hin zum spezialisierten Einsatz von unserer modularen Sensorplattform. 

Der Einsatzort unserer Sensoren geht von klassischen Füllstandsmessungen über spezialisierte Feuchtigkeitsmessungen im Weinbau bis hin zu komplexen Smart-City Projekten wo unter anderem der Feinstaubanteil gemessen werden kann. 

Brücke
Vorteile-Batterielaufzeit

Batterielaufzeit

Effizientes Batteriemanagement mit austauschbaren Zellen – umweltschonend!

Vorteile 2 Wege

2-Wege Kommunikation

Dank “over-the-Air” Kommunikationen sind unsere Sensoren auch aus der Ferne konfigurierbar und für die Zukunft gerüstet.

Reichweite

Reichweite

“Long Range” – Je nach Topografie bis 2km in Stadtgebieten und bis 15km in ländlichen Gebieten. 

Effizienz

Kosteneffizienz

Unsere Sensoren helfen einen nachhaltigen Mehrwert zu generieren. Durch optimierte Folgeprozesse lässt sich Geld sparen. 

Ökosystem LoRa

Nachhaltige Entwicklung

Wir erstellen die Gehäuse unserer Sensoren mit dem eigenen 3D Drucker und drucken dabei mit recyceltem Material.

Zuverlässigkeit

Zuverlässigkeit

Unsere Sensoren werden in längeren Feldtest auf Praxistauglichkeit hin überprüft und immer weiter entwickelt.

Hashtag

Ob oder fern, wir haben 2 Sensoren “on Board” welche Sie optimal unterstützen. Behälterstände oder Pegelstands Messungen – kein Problem!

Einfache Messungen von Umgebungszuständen.

Sie wollen benachrichtigt werden wenn etwas bewegt wird? Kein Problem!

Optimaler Einsatz von Bewässerungen durch Bodenfeuchtesensoren.

Aus der Ferne wissen, wann Busstationen von Schnee und Eis geräumt werden müssen – zu jeder Tageszeit? Kein Problem!

Wir haben ein Verfahren entwickelt mit dem wir sogar eine Kamera in einem LoRaWan Netz betreiben können.

Effizientes Strommanagement ermöglichen lange Laufzeiten – sollte das dennoch nicht ausreichen helfen unsere Solarpanele umweltfreundlich weiter. 

Sie haben eine spezielle Anforderung – lassen Sie uns darüber reden.

Hat ein Bauteil eine gewisse Neigung und Sie wollen das automatisch dokumentieren? Kein Problem!

Was macht Brantner?

Aus der Abfallwirtschaft heraus haben wir eine Sensorplattform geschaffen, welche alle unsere Anforderungen erfüllt und darüber hinaus so modular ist, um fast jeden Einsatzfall abbilden zu können. 

Projekte Sensorik

Sensor Weingarten

Frostwächter Sensoren

Durch unseren modularen Aufbau können wir individuell auf unterschiedliche Anforderungen eingehen. Auch im Wein-und Obstbau kommt unsere anpassbare Sensorplattform sehr gut an.  Die Anschlussmöglichkeit von zertifizierten externen Zusatzsensoren...

Karte

Geruchsensor

Da wir Betreiber von mehreren modernen Kompostanlagen sind hat auch hier der Einzug neuester innovativer Technologie stattgefunden.  Mittels digitaler Temperaturlanzen bestimmen wir die Kerntemperatur unserer sogenannten Kompost-Mieten und...

Sensor auf Brücke

Pegelstandsensoren

Mit unserer modularen Sensorplattform konnten wir im Bezirk Melk in der Gemeinde Hürm unsere Pegelstandsensoren im realen Umfeld testen.  Im Gemeindegebiet gibt es kleinere Zubringerbäche die normalerweise kein...

Sensorik
Lorem Ipsum

Wir unterstützen Sie mit smarter Sensorik!

flexibel

Jeder Gedanke – Innovation oder Design – basiert auf Verständnis.

support

Ein Prototyp ist ein schneller und risikofreier Weg, ein Konzept oder einen Prozess zu testen.

Beratung

Tests sind unumgänglich für ein funktionierendes Produkt.

Nachhaltige Konstruktion

Vereinen von Usability, Funktion und Design zu einem erfolgreichem Produkt.

Individuelle gehäuseanpassung

Innovation, Optimierung und ständige Verbesserung.

Christoph Pasching - Head of digital Solutions - Brantner

Ihr Ansprechpartner für Forschung & Entwicklung

Ing. Christoph Pasching

Head of Digital Solutions
Laurenz Zeller

Ihr Experte

Laurenz Zeller

SENSORIK